Photovoltaikanlage macht SWIETELSKY Steyr klimaneutral

Photovoltaikanlage macht SWIETELSKY Steyr klimaneutral
Photovoltaikanlage macht SWIETELSKY Steyr klimaneutral
Photovoltaikanlage macht SWIETELSKY Steyr klimaneutral
  • SWIE Seite Ueber Uns Header 3400 Auf 2240X1040 Rgb
Zurück

Photovoltaikanlage macht SWIETELSKY Steyr klimaneutral

10.06.2020

Auf den Dächern am Hauptstandort der Filiale Hoch- und Industriebau Steyr wurde eine Anlage fertiggestellt, die pro Jahr rund 35.000 kWh PV-Strom erzeugt.

Seit 20. Mai fließt der Ökostrom in der Filiale Steyr. Damit wird nicht nur klimaneutral gearbeitet, sondern auch ein Überschuss ins Netz eingespeist. Unterstützt durch ein Heiz-/Kühlsystem mit Tiefenbohrung macht die Photovoltaikanlage den Standort gänzlich energieautark.

Bestehend aus 107 Modulen mit je 340 Wp und einem Modulwirkungsgrad von über 20 % sorgt die 36,38 kWp leistungsstarke PV-Anlage für rund 35.000kWh/ Jahr PV-Strom. Damit könnten beispielsweise ca. neun durchschnittliche Haushalte mit Strom versorgt werden.

Rund 220.000 kg CO2 werden auf die gesamte Laufzeit der Anlage eingespart, wofür man rund 880 Bäume mit einer Lebensdauer von 25 Jahren pflanzen müsste. Der Einsparungswert entspricht auch der Menge CO2, die ein Dieselauto der mittleren Klasse (Baujahr 2012) auf 1.164.021 gefahrenen Kilometern ausstößt.