Swietelsky AG
Zurück

Nachhaltiger Gemeindebau für die Bundeshauptstadt

25.01.2023

Die SWIETELSKY-Zweigniederlassung Hochbau Ost realisiert in der Stumpergasse 56 im 6. Wiener Gemeindebezirk 46 Wohnungen.

Die Zwei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen sind zwischen 50 bis 120 Quadratmeter groß. Alle Einheiten sind mit einer Fußbodenheizung ausgestattet und verfügen über Freiflächen wie Balkon, Loggia oder Terrasse. Das Projekt besteht aus zwei Gebäudeteilen. Neben einem begrünten Innenhof wird es auf dem Dach die Möglichkeit zum gemeinschaftlichen Garteln und damit zum nachbarschaftlichen Austausch geben. Außerdem werden auf den Dächern Photovoltaikanlagen installiert. Auf der Straßenseite sind Fassadenbegrünungen geplant, die neben der optischen Aufwertung auch eine positive Auswirkung auf die Luft haben und die Gebäudeoberfläche und damit die Straßen kühler halten. Der Baubeginn ist für Juni 2023 und die Fertigstellung des Projektes für Winter 2024/2025 geplant. Aufgrund der innerstädtischen Lage stellen beengte Platzverhältnisse und die Lückenverbauung besondere Herausforderungen für das SWIETELSKY-Team dar.