Geschäftsbericht

Swietelsky.Company.Core.Models.UmbracoPublishedModels.Contentseite?.Name
Swietelsky.Company.Core.Models.UmbracoPublishedModels.Contentseite?.Name
Swietelsky.Company.Core.Models.UmbracoPublishedModels.Contentseite?.Name
  • SWIE Seite Transparenz CG Header 3400 Auf 2240X1040 Rgb

Geschäftsbericht

Offene Kommunikation und Transparenz für unsere Investoren sowie für den Kapitalmarkt sind uns besonders wichtig. An dieser Stelle finden Sie den jeweils aktuellen Geschäftsbericht (Konzernabschluss) auf Deutsch und Englisch sowie den Jahresbericht (Konzern- und Einzelabschluss) auf Deutsch. Zudem veröffentlichen wir nachstehend das Statement der Geschäftsführung anlässlich der Veröffentlichung des letzten Konzernabschlusses.

 

/ Vorwort des Vorstandes

SWI Presseaussendung AG Vorstand 1911

Sehr geehrte Damen und Herren!

Das Wirtschaftsjahr 2018/19 erfüllte unsere optimistischen Erwartungen und ist das erfolgreichste in der Geschichte des Unternehmens. Bei guter konjunktureller Stimmung setzte SWIETELSKY sein organisches Wachstum ungebremst fort. In allen wichtigen Märkten wurden Zuwächse erzielt, wodurch die Bauleistung um 18% zum Vorjahr gesteigert werden konnte. Der Auftragsstand liegt mit EUR 3,12 Mrd, trotz plangemäßer Abarbeitung langfristiger Großprojekte, auf dem sehr hohen Niveau des Vorjahres. Die Eigenkapitalquote verbesserte sich auf den Wert von 29%.

Unser Hauptaugenmerk gilt seit jeher der Profitabilität und auch hier wurden erfreuliche Zuwächse erzielt. Der Gewinn vor Steuern (EBT) konnte um 39,16% gesteigert werden. Bei der EBIT Marge verweisen wir mit 4,1% auf einen im Branchenvergleich sehr guten Wert. Unvermindert achtsam sind wir im Hinblick auf die Kapitalstruktur und legen größten Wert auf den sparsamen Einsatz unserer finanziellen Mittel. Nichtsdestotrotz zeigten wir im abgelaufenen Geschäftsjahr erneut hohe Investitionsbereitschaft bei der Modernisierung unserer technischen Anlagen und Maschinen.

Wie bisher setzen wir auf unsere Strategie der Diversifizierung sowie unseren Führungsansatz, die unternehmerischen Fähigkeiten der Mitarbeiter zu fördern. Im Herbst dieses Jahres soll erstmals ein Nachhaltigkeitsbericht des Unternehmens in Übereinstimmung mit den „Sustainability Reporting Standards“ der „Global Reporting Initiative (GRI)“ erstellt werden, um unsere Leistungen im Kontext nachhaltigen Wirtschaftens transparent zu machen. Im nun laufenden Wirtschaftsjahr 2019/20 wollen wir die Bauleistung auf dem Niveau des Vorjahres konsolidieren und streben eine Rentabilität im Durchschnitt der letzten 3 Wirtschaftsjahre an.

im September 2019