Swietelsky AG
Zurück

SWIETELSKY rückt sie ins Rampenlicht: Wer sind die Bau-Talente von morgen?

27.10.2023

Anlässlich der jährlichen Stipendienverleihung des Studiengangs „Bauingenieurwesen im Hochbau“ an der FH-Wels, vergab SWIETELSKY gemeinsam mit weiteren renommierten Unternehmen insgesamt 16 Stipendien für das laufende Studienjahr 2023/24.

In einem spannenden Bewerbungsprozess traten über 39 ambitionierte Studierende der Bachelor- und Masterjahrgänge in den Ring. Unsere SWIETELSKY-Führungskraft Gerald Bauer (Digitalisation & Construction Services), ehrte dann die herausragenden Bauingenieur-Talente des Jahres: Julia Fuchshuber, Viktoria Gartlehner und Paul Fink. Nach einem erfolgreichen Studienjahr winkt diesen vielversprechenden Talenten eine Prämie von jeweils 1.500 Euro.

Hoch motiviert und bereit für die Zukunft

"Die Zukunft des Bauingenieurwesens liegt in den Händen dieser jungen Talente. Bei SWIETELSKY sind wir stolz darauf, diese Zukunft mit zu gestalten und zu unterstützen. Jeder einzelne von euch hat das Potenzial, die Baubranche zu revolutionieren - und wir sind begeistert, Teil eurer Reise zu sein", betont Bauer.

Mehr als nur ein Stipendium: Netzwerken mit den Besten

Nach der Verleihung bot sich die einzigartige Gelegenheit für die Studierenden, direkten Kontakt zu Firmenvertretern aufzunehmen. Eine perfekte Chance, um spannende Praktikumsplätze, Themen für Diplomarbeiten und potenzielle Anstellungen zu entdecken und zu besprechen.

Unsere Vision: Bau-Talente fördern und stärken

SWIETELSKY, gemeinsam mit anderen führenden Unternehmen wie HABAU, WIEHAG, LEITL und SCHMID BAUGRUPPE sowie der Landesinnung Bau OÖ, trägt dazu bei, junge Talente für den Studiengang Bauingenieurwesen am FH OÖ Campus Wels zu begeistern. Mit den vergebenen Stipendien setzen wir ein klares Zeichen: Wir investieren in die Zukunft und fördern engagierte Studierende auf ihrem Weg an die Spitze des Bauingenieurwesens.

Herzlichen Glückwunsch an alle Stipendiatinnen und Stipendiaten– gemeinsam bauen wir an der Zukunft.