Swietelsky AG
Zurück

SWIETELSKY setzt Spatenstich für Paradebeispiel im Lückenverbau

05.10.2023

In der Stumpergasse 56 im 6. Wiener Gemeindebezirk können die Arbeiten beginnen. Mit der Swietelsky-Zweigniederlassung Hochbau Ost entstehen hier im Namen des Wiener Wohnbaus bis Juli 2025 moderne Gemeindewohnungen, die mehr als nur ein Dach über dem Kopf bieten.

46 innovative Wohneinheiten mit Wahl zwischen Balkon, Loggia oder Terrasse und eine exklusive Gewerbeeinheit schaffen Raum für Leben, Arbeiten und Wohlfühlen. Im Untergeschoss finden 32 Autos und 117 Fahrräder eine Parkmöglichkeit. Ein besonderes Highlight: Die Fassadenbegrünung im Innenhof, die nicht nur das Auge erfreut, sondern auch einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leistet. Dazu trägt auch die geplante straßenseitige Begrünung mittels Zierglieder und einer Bepflanzung bei. „Ganz besonders freuen wir uns über die Klimaaktiv-Silber-Zertifizierung“, betont Erich Laller, Bauleiter der Swietelsky-Zweigniederlassung Hochbau Ost in Wien. Und mit der ÖkoKauf-Verwaltung setzt das Bauprojekt neue Standards.

Ökologisch und Schick

Holz-Alu-Fenster, Parkettboden und verflieste Nassräume garantieren eine hochwertige Ausstattung. Das Urban Gardening-Konzept, ein 350m² großer Gemeinschaftsgarten mit Spielplatz und zwei großzügige Gemeinschaftsterrassen lassen grüne Herzen höherschlagen. Nachhaltige Energieversorgung ist selbstverständlich, dank Fernwärme und Photovoltaik.

Herausforderungen meistern

Auch die anspruchsvolle Aufgabe des Lückenverbaus meistert Swietelsky trotz enger Zufahrtstraße und nur geringer Lagerfläche. Immer die Vision vor Augen, einen nachhaltigen und attraktiven Wohnraum in die Realität umzusetzen. Für Abkühlung im Sommer sorgen Rollläden und Raffstores, und die Fußbodenheizung bringt im Winter gemütliche Wärme in die vier Wände.

Mehr als nur ein Bauprojekt

Der Spatenstich in der Stumpergasse 56 ist mehr als der Beginn eines neuen Bauprojekts. Es ist der Startschuss für ein lebenswertes, grünes und zukunftsorientiertes Wohnen im Herzen Wiens. Swietelsky zeigt, wie modernes Bauen heute aussieht: nachhaltig, ökologisch und mit Fokus auf Lebensqualität.