Swietelsky AG
Zurück

Übergabe der Wohnhausanlage Kleingasse in Wiener Neustadt

21.10.2020

SWIETELSKY hat kürzlich ​​das Bauvorhaben Kleingasse an den Kunden Alpenland übergeben. 

Gebaut wurde von Juli 2018 bis September 2020 um eine Auftragssumme von rund 8,5 Millionen Euro. Die Wohnhausanlage, bestehend aus 82 Wohneinheiten und aufgeteilt auf 4 Stiegen, wurde in einem Bauabschnitt errichtet. Die Wohnungen wurden über vier Erschließungsanlagen sowie Laubengänge, die alle Geschosse miteinander verbinden, erschlossen. In der Tiefgarage befinden sich 100 % der erforderlichen PKW Stellplätze. Die Zu- und Ausfahrt der Tiefgarage erfolgt über ein eigenständiges Einfahrtsbauwerk bzw. eine Abfahrtsrampe. ​Ein perfekt ausgestatteter Spielplatz fügt sich harmonisch in die Architektur der Anlage ein.  

Das Projekt wurde realisiert von der Filiale Hochbau Niederösterreich und Burgenland und deren Team am Standort Trumau.