Besuch von NR Abg. Lukas Brandweiner bei der Georg Fessl GmbH

Besuch von NR Abg. Lukas Brandweiner bei der Georg Fessl GmbH
Besuch von NR Abg. Lukas Brandweiner bei der Georg Fessl GmbH
Besuch von NR Abg. Lukas Brandweiner bei der Georg Fessl GmbH
  • SWIE Seite Ueber Uns Header 3400 Auf 2240X1040 Rgb
Zurück

Besuch von NR Abg. Lukas Brandweiner bei der Georg Fessl GmbH

02.07.2020

Eine Delegation von Politikern und Vertretern der Wirtschaftskammer, unter anderem mit dem Abgeordneten zum Nationalrat, Lukas Brandweiner, und Bezirksstellenobfrau der WKO Stadträtin Anne Blauensteiner MA stattete am Montag einen Besuch bei der Georg Fessl GmbH ab.

Zweck des Besuchs war ein Erfahrungsaustausch mit dem erfolgreichen staatlich ausgezeichneten Lehrbetrieb. Die Firma Georg Fessl GmbH mit Sitz in Zwettl bildet derzeit 16 Lehrlinge in den Berufen Hochbau, Betonbau, Zimmerei, Spenglerei, Dachdeckerei und Bautechnische Assistenz in Einzel- und Doppellehren aus. 13 Lehrlinge beginnen in diesem Jahr ihre Ausbildung. Nur durch die Konzentration auf eine umfassende Lehrlingsausbildung mit hohem Niveau ist es dem Betrieb möglich, ausreichend Fachkräfte für ihre Aufträge im Raum Niederösterreich und Wien zu behalten. Nationalratsabgeordneter Brandweiner betont die Wichtigkeit des Lehrlingsbonus von Euro 2000,--, der für Ausbildungsbetriebe im Jahr der Covid-19 Krise essentiell geworden ist.

Im Norden Österreichs gelegen ist es für Handwerksbetriebe nicht einfach, ausreichend gut ausgebildete Fachkräfte zu gewinnen. Daher ist Lehrlingsausbildung der erfolgreiche Weg, hochqualifizierte Mitarbeiter heranzuziehen und diese auch mit guten Entwicklungsmöglichkeiten im Beruf im Betrieb zu behalten.

Nationalratsabgeordneter Brandweiner zeigte sich beeindruckt über die hohe Anzahl der Lehrlinge und betonte die Wichtigkeit der Lehrlingsausbildung: „Die Lehrlinge von heute sind die Fachkräfte von morgen! Ich freue mich, dass wir das Engagement unserer Betriebe, die junge Menschen ausbilden, mit dem Lehrlingsbonus von 2.000,- Euro für jede neue Lehrstelle unterstützen können.“

Die Georg Fessl GmbH setzt bei ihrer Ausbildungsstrategie neben den üblichen Lehrlingsausbildnern auf einen Lehrlingsmentor, der den Auszubildenden, deren Eltern und der Berufsschule stets für alle Anliegen zur Verfügung steht. Die Obfrau der WKNÖ-Bezirksstelle Zwettl Anne Blauensteiner bedankt sich bei GF Bmstr. Rene Zinner für das große Engagement bei der Lehrlingsausbildung: „Die hervorragend ausgebildeten Fachkräfte sind die Visitenkarte unserer Betriebe – dafür sind wir als Region über das Waldviertel hinaus bekannt!“

Die Delegation nahm ihren Besuch auch zum Anlass um die neue, in Kürze fertiggestellte Zimmereihalle zu besichtigen. Kernstück der 2000 qm großen Halle ist eine Abbundmaschine, die der Abteilung Zimmerei unter der Leitung von Prok. Mario Kitzler eine große Arbeitserleichterung in der Vorfertigung von großen Holzelementen ermöglicht.

Digitalisierung ist die Zukunft unserer Bauberufe – in dieser Halle wird Arbeitserleichterung für die Facharbeiter lebendig. Ein Detail, das auch die Berufe am Bau wieder sehr attraktiv werden lässt.

Info zum Lehrlingsbonus:

Der Lehrlingsbonus wird unbürokratisch über die Lehrlingsstellen an den Wirtschaftskammern der Bundesländer abgewickelt. Ausbildungsbetriebe erhalten 2.000 € pro neuem Lehrvertrag, der zwischen dem 16. März und dem 31. Oktober 2020 abgeschlossen wurde. Ausbildungsbetriebe erhalten automatisch ein Mail mit dem Antrag. Dieser kann aber auch über www.lehre-foerdern.at abgerufen werden.