SWIETELSKY Bahnbau ersteht Großauftrag in der Tschechischen Republik

Swietelsky.Company.Core.Models.UmbracoPublishedModels.News?.Name
Swietelsky.Company.Core.Models.UmbracoPublishedModels.News?.Name
Swietelsky.Company.Core.Models.UmbracoPublishedModels.News?.Name
  • SWIE Seite Ueber Uns Header 3400 Auf 2240X1040 Rgb
Zurück

SWIETELSKY Bahnbau ersteht Großauftrag in der Tschechischen Republik

01.04.2020

Mit dem Projekt Velim – Poříčany hat die Swietelsky Rail CZ als Konsortialführer ihr bisher größtes Bahnbauprojekt mit den tschechischen Staatsbahnen (SŽ) unterschrieben.

Der in Summe 16 Kilometer lange Abschnitt wird volls​tändig erneuert. Neben einer aufwändigen Sanierung des Untergrundes bzw. Unterbaues wird auch die Fahrleitungs- sowie Signalanlage gänzlich ausgetauscht. Der Auftragswert iegt bei 3,830 Mrd. CZK was einem Gegenwert von etwa 140 Mio. Euro entspricht. 

Geschäftsführer Viliam Perknovsky von SWIETELSKY Rail CZ freut sich über den bisher größten Bahnbauauftrag bei der Správa železnic: "Mit diesem Projekt haben wir eine Grundauslastung unserer Kapazitäten über mehrere Jahre gesichert und blicken auch in turbulenten Zeiten optimistisch in die Zukunft."